Weil der Vortritt missachtet wurde, kam es am Mittwoch im Feierabendverkehr zu einer frontal-seitlichen Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad. Der Motorradlenker verletzte sich dabei leicht und wurde ins Spital überführt.

Kapo AG

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 15. April 2020 kurz nach 18 Uhr in Ehrendingen im Gebiet Höhtal. Ein 26-jähriger Automobilist fuhr von Baden in Richtung Höhtal und wollte auf den Parkplatz einbiegen. Dabei übersah dieser der korrekt entgegenkommenden Motorradfahrer worauf es zur frontal-seitlichen Kollision kam.

Dabei verletzte sich der 42-jährige Motorradlenker leicht und wurde durch die Ambulanz ins Spital überführt.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von zirka 20'000 Franken.

Der Führerausweis auf Probe wurde dem Automobilist zu Handen der Entzugsbehörde abgenommen.

 

Originalfoto der Kapo AG